Projekt von Brot für die Welt

Unterstützung für sozial benachteiligte Kinder

Hilfe bei Hausübungen und Nachhilfe wird in diesem von Brot für die Welt unterstützten Projekt in Serbien in vielen Fällen von Freiwilligen bereitgestellt. Häufig sind dies junge Menschen, die zuvor bereits von dem Projekt profitiert hatten, erfolgreich die Schule abschlossen, und nun etwas weitergeben wollen. Weiters wird den Jugendlichen Hilfe für den Schritt in die Selbständigkeit gegeben – damit sie ihr Leben nach dem Verlassen der Sozialeinrichtung erfolgreich selbst meistern können.

weiter

Projekt von SOS-Kinderdorf Österreich

SOS-Kinderdorf-Programme in Nepal

Das SOS-Kinderdorf in Lumbini, Nepal, wurde 2010 in der Nähe der Städte Butawal und Bhairahawa errichtet, da diese Anziehungspunkte für Menschen auf der Suche nach Arbeit und einem besseren Leben sind. Der Bedarf für ein Familienstärkungsprogramm ist in diesem Gebiet besonders groß: In dem Bezirk gibt es 79 Dörfer, und viele der dort lebenden Familien brauchen Hilfe, um die grundlegende medizinische Versorgung und die Ausbildung ihrer Kinder gewährleisten zu können. Um die Subsistenz von Familien zu sichern sowie Einkommen schaffende Maßnahmen für diese zu setzen, wurden 2015 zum Beispiel Trainings zur Zucht von Ziegen und Hühnern durchgeführt.

weiter

Projekt von Brot für die Welt

Inklusive Schulen

Die Partnerorganisation Jairos Jiri Association (JJA) von Brot für die Welt in Simabwe hat festgestellt, dass in ihrem Projektgebiet die Bereitschaft von Schulen, Schüler*innen mit Behinderungen aufzunehmen und sich für deren Inklusion einzusetzen, wesentlich höher ist, als in anderen Regionen. Darauf aufbauend haben sie ein Beispielprojekt gestartet, an dem gezeigt wird, wie inklusive Bildung Realität werden kann.

weiter

Projekt von SOS-Kinderdorf Österreich

SOS-Kinderdorf-Programme in Uganda

In Uganda arbeite SOS-Kinderdorf mit lokalen Behörden und der Gemeinde, um Familien zu unterstützen, die vom Auseinanderbrechen bedroht sind. Jede Familie benötigt eine andere Form der Unterstützung, damit sie zusammenbleiben kann. Wir betreiben auch Workshops um die elterlichen Kompetenzen zu stärken und über die Rechte der  Kinder aufzuklären. Kinder, die ihre Eltern verloren haben oder nicht länger bei ihren Familien bleiben können, finden liebevolle Aufnahme in einer familiennahen Umgebung, der SOS-Kinderdorf-Familie. 

weiter

Projekt von SOS-Kinderdorf Österreich

Stärkung von Familien und Gemeinschaften für die Entwicklung von Kindern in Tavush

Dieses Projekt begegnet den multiplen Risikofaktoren mit einem integrativen Ansatz der Familienstärkung und Kinderförderung, indem die seit 2006 von SOS-CV Armenien durchgeführten Familienstärkungsprogramme weiterentwickelt wurden und werden. Der Fokus liegt auf Familien und Kindern, die bereits in extremer Armut leben bzw. armutsgefährdet sind, um Fremdunterbringung von Kindern zu vermeiden und die sozioökonomische Situation zu verbessern.

weiter