Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

Temporäre Unterbringungszentren

In CONCORDIAs temporären Unterbringungszentren kommen Kinder und Jugendliche in der Republik Moldau unter, die bereits 45 Tage in CONCORDIAs Krisenzentrum Casa Concordia verbracht haben und für die in dieser Zeit keine alternative permanente Unterbringung gefunden werden konnte oder die Reintegration in die Herkunftsfamilie keine Option war.

weiter

Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIA-Multifunktionszentren

Das Hauptziel der CONCORDIA-Multifunktionszentren (MFZ) ist primär den sozialen Schutz der Benefizient*innen zu gewährleisten, um prekäre Situationen zu überwinden und ihre Lebensqualität zu verbessern. Die Betreuung erfolgt durch multidisziplinäre Teams bestehend aus Sozialarbeiter*innen, Psycholog*innen, Pädagog*innen, Erzieher*innen und Pflegekräften.

weiter

Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIA-Suppenküchen

CONCORDIAs Suppenküchen versorgen Dorfbewohner*innen in der Republik Moldau nicht nur mit Lebensmitteln, warmen Mahlzeiten und Zugang zu sauberem Trinkwasser, Sanitäranlagen und Hygienemitteln. Neben dieser Basisversorgung werden auch fallweise Haushaltshilfen zur Verfügung gestellt und die Begünstigten medizinisch versorgt

weiter

Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIAs ambulantes betreutes Wohnzentrum

CONCORDIA betreibt in Stăuceni, einer Gemeinde drei Kilometer nordöstlich von Chişinău, der Hauptstadt Moldaus, ein ambulant betreutes Wohnzentrum. Der Sozialdienst spezialisiert sich auf die vorübergehende Wohnmöglichkeit junger „Care-Leavers“ zwischen 18 und 25 Jahren und vermittelt Eigenständigkeit und lebenspraktische Fähigkeiten.

weiter

Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIA-Tranzit Centre

Das Tranzit-Centre in Prizren, Kosovo, wurde 2021 von CONCORDIA übernommen. Es wirkt bestehenden Vorurteilen gegenüber marginalisierten Kindern und Jugendlichen entgegen und baut Brücken zwischen den Gemeinschaften, indem es Privatschüler*innen des örtlichen Loyola-Gymnasiums und Heranwachsende, die einer der im Stadtteil Tranzit ansässigen Minderheiten angehören, zusammenbringt.

weiter

Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIA-Sozialzentrum Posoka

CONCORDIAs Sozialzentrum „Posoka“ im Sofioter Stadtteil Orlandovtzi unterstützt Straßenkinder und deren Familien mit einem umfassenden Programm an Aktivitäten. Das Hauptziel des Sozialzentrums ist es, durch Bereitstellung eines geschützten, geborgenen Umfelds die Lebensqualität von Straßenkindern zu verbessern.

weiter

Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIA-Cottage

Das CONCORDIA-Cottage für Kinder- und Familienarbeit bedient die Zielgruppe marginalisierter Kinder und deren Familien in Bulgarien. Das Tageszentrum legt den Fokus auf das Empowerment und die soziale Inklusion der Kinder, die Ermutigung der Eltern, ihre Kinder mit angemessener Unterstützung aufzuziehen und auf Präventionsmaßnahmen, um Vernachlässigung der jungen Begünstigten vorzubeugen.

weiter

Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIA-Keramikwerkstatt

Die CONCORDIA-Keramikwerkstatt in Sofia wurde 2010 ursprünglich als beschäftigungstherapeutisches Angebot gegründet, ist mittlerweile aber ein Social Business mit eigenem Businesplan und eigenem Verkauf. Hier können sich junge Erwachsene aus Sofia kreativ betätigen, ausdrücken und dadurch ihre Persönlichkeit entfalten.

weiter

Projekt von CONCORDIA Sozialprojekte

CONCORDIA-Krisenzentrum

Im Krisenzentrum für Kinder und Jugendliche, die Opfer von Gewalt geworden sind, werden bis zu 12 Mädchen und Jungen unter 18 Jahren betreut. Das Projekt in Bulgarien bietet Schutz und professionelle Unterstützung für Heranwachsende, die verschiedene Formen von Gewalt in der Familie oder außerhalb der Familie erlebt haben.

weiter