039793f34b

Bildungsarbeit, Medienarbeit und Kampagnen

Südwind setzt sich als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation seit über 35 Jahren für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein und entwickelt mit anderen zivilgesellschaftlichen AkteurInnen Entwürfe, Perspektiven und Visionen für eine sozial gerechte, ökologisch nachhaltige, kulturell vielfältige und politisch partizipative Welt. Südwind solidarisiert sich mit den von der derzeitigen Weltordnung Benachteiligten, also allen jenen, denen es an politischer Mitsprache, materiellen Ressourcen, kultureller Verwirklichung, Gleichberechtigung der Geschlechter, Bildung und Gesundheit mangelt und zeigt strukturelle Ursachen dafür auf.

Durch schulische und außerschulische Bildungsarbeit, die Herausgabe des Südwind-Magazins und anderer Publikationen thematisiert Südwind in Österreich globale Zusammenhänge und ihre Auswirkungen. Mit öffentlichkeitswirksamen Aktionen, Kampagnen- und Informationsarbeit engagiert sich Südwind für eine gerechtere Welt. Dies geschieht in Österreich über ein Netz von Regionalstellen in Wien, Oberösterreich, Steiermark, Salzburg, Tirol und Vorarlberg. Auf internationaler und europäischer Ebene ist Südwind in vielen Projekten in Kooperation mit anderen Organisationen global tätig.

Ansprechperson für Projekte

Elfriede Schachner
E-Mail: elfriede.schachner@suedwind.at