images

Die Aktion Familienfasttag der Katholischen Frauenbewegung Österreichs unterstützt Frauen in ihrer Entwicklung zu einem selbstbestimmten Leben aus eigener Kraft. Dies geschieht auf 3 Wegen:

Die Projektarbeit in ca. 100 Projekten für Frauen in Asien, Lateinamerika und Afrika zielt darauf ab, Frauen zu ermächtigen und dabei zu unterstützen, dass sich ihre Lebensbedingungen ändern.

Unterstützt werden die Anliegen der Projektarbeit durch anwaltschaftliche Arbeit, die sich gegen Menschenrechtsverletzungen, Ausbeutung und strukturelles Unrecht auf lokaler wie auf internationaler Ebene einsetzt.

Die Bildungsarbeit in Österreich vermittelt Wissen über globale Zusammenhänge sowie über die Verantwortung des globalen Nordens an der Situation im globalen Süden. Aus diesem Wissen heraus bildet sich eine Haltung der Solidarität, ein Bewusstsein über die Auswirkungen eigener Konsums- und Lebensstilentscheidungen sowie eine Politisierung.

Ansprechperson für Projekte

Martina Goldenberg
Tel.: +43 51552-31 10
E-Mail: martina.goldenberg@kfboe

www.teilen.at