iz-logo-de-rgb

Das IZ ist eine unabhängige Non-Profit-Organisation, die sich für Vielfalt, Dialog und Bildung einsetzt – seit 1987. Wir sehen gesellschaftliche Vielfalt als Chance und wirken mit an Diversität, Chancengerechtigkeit und Inklusion. Wir fördern Vernetzung und bringen Akteur*innen miteinander in Dialog – über Bereichs- und Landesgrenzen hinweg. Bildung prägt alle Projekte des IZ. Durch lebensnahe Bildungsprojekte wollen wir Menschen zur Mitbestimmung und Mitgestaltung befähigen.

Wir haben unseren Sitz in Wien und arbeiten auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Wir arbeiten an internationalen Projekten, vor allem in Osteuropa und der Kaukasusregion, bieten im Rahmen der IZ Academy Weiterbildungen im Bereich Diversität an und setzen als Nationalagentur die EU-Jugendförderprogramme in Österreich um.

Im Bereich der internationalen Projekte fördern wir, ausgehend von aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen in Europa und seinen Nachbarländern, Vielfalt und Teilhabe, vor allem in unseren Schwerpunktregionen Ost- und Südosteuropa sowie den Kaukasus-Ländern. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Fördergeber*innen zusammen und stärken lokale Partner*innen aus der Zivilgesellschaft durch den Aufbau grenzüberschreitender Netzwerke.


Ansprechperson für Projekte

Martina Fürpass
E-Mail: martina.fuerpass@iz.or.at