logo

ADRA, die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe (Adventist Development and Relief Agency), ist die weltweite Hilfsorganisation der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Über ein internationales Netzwerk unterstützt ADRA Menschen in Katastrophensituationen und über nachhaltige Entwicklungsprojekte in über 130 Ländern weltweit, ohne bei Volksgruppen, politischer oder religiöser Zugehörigkeit Grenzen zu ziehen.

Das Wohlergehen eines jeden Menschen ist das Ziel und steht im Zentrum von ADRAs Arbeit. Ein ganzheitlicher Ansatz beinhaltet Entwicklungszusammenarbeit, Nothilfe und Fürsprache. Er bedeutet das Angehen von vielfältigen Ursachen von Armut und humanitärer Nothilfe, in sozialer, physikalischer und geistiger Dimension.

ADRA fördert das Wohlergehen des Einzelnen in vor allem drei Sektoren: Zugang und Möglichkeiten im Bereich Bildung, Gesundheit und ein nachhaltiges Einkommen. ADRAs Programme verbinden wo möglich die Ecken dieses Dreiecks durch ganzheitliche Aktivitäten und themenbezogene Fürsprache.


Ansprechperson für Projekte

Marcel Wagner
E-Mail: m.wagner@fairtrade-oesterreichdra.at
Tel.: +43 1 319 60 43