14.04.2021, kathpress: Kirchenfachstelle übt Kritik an Österreichs EZA-Finanzierung 2020
13.04.2021, VOL.AT: Österreichische EZA-Mittel leicht gestiegen
13.04.2021, Salzburger Nachrichten: Österreichische EZA-Mittel leicht gestiegen
13.04.2021, Tiroler Tageszeitung: Österreichische EZA-Mittel leicht gestiegen
Berichterstattung zur leichten Erhöhung der ODA-Quote Österreichs von 0,28 % 2019 auf 0,29 % im Jahr 2020 (vorläufige Zahlen), welche die Stellungnahme der AG Globale Verantwortung aufgreift (siehe Presseaussendung 13.04.2021).

27.03.2021, Die Presse am Sonntag: Was darf, was soll der Mensch? Drei Fragen an ...
Für die 12. Jubiläumsausgabe der "Presse am Sonntag" beantwortete Annelies Vilim neben zahlreichen Pominenten und WissenschafterInnen Fragen darüber, was der Mensch niemals, nicht mehr oder bald dürfen solle.

18.03.2021, Tiroler Tageszeitung: Bisher größte Auszahlung aus Auslandskatastrophenfonds
17.03.2021, BVZ.at: Regierung gibt 13,5 Millionen für humanitäre Hilfe frei
17.03.2021, kathpress: Hilfsorganisationen erhalten mehr Geld und Planbarkeit
17.03.2021, Kleine Zeitung: Regierung gibt 13,5 Millionen für humanitäre Hilfe frei
17.03.2021, NÖN: Bisher größte Auszahlung aus Auslandskatastrophenfonds
17.03.2021, PULS 24: Bisher größte Auszahlung aus Auslandskatastrophenfonds
17.03.2021, Tiroler Tageszeitung: Regierung gibt 13,5 Millionen für humanitäre Hilfe frei
17.03.2021, VOL.AT: Bisher größte Auszahlung aus Auslandskatastrophenfonds
17.03.2021, Vorarlberger Nachrichten: Coronakrise wird zur Armutskrise
Berichterstattung zur Bereitstellung von 13,5 Mio. Euro aus dem Auslandskatastrophenfonds für humanitäre Hilfsprogramme österreichischer Nichtregierungsorganisationen, zu deren Anlass Annelies Vilim, Geschäftsführerin der AG Globale Verantwortung, zu einem Hintergrundgespräch mit Vizekanzler Werner Kogler und Außenminister Alexander Schallenberg geladen war (siehe Presseaussendung 17.03.2021).

März 2021, sam Magazin: Dachverband Globale Verantwortung
Portrait der AG Globale Verantwortung im sam Magazin ihrer Mitgliedsorganisation Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs.

07.02.2021, Tiroler Tageszeitung: Flüchtlinge in Griechenland: Zwischen Kälte, Krankheit und Ungewissheit
Online-Artikel, der das Appell der AG Globale Verantwortung an die Bundesregierung, Menschen aus den griechischen Flüchtlingscamps aufzunehmen, aufgreift. (siehe Presseaussendung 27.01.2021).

27.01.2021, ORF.at: Weiter Rufe nach Aufnahme aus griechischen Camps
Online-Artikel zum Appell der AG Globale Verantwortung, die österreichische Bundesregierung solle sofort Menschen aus den griechischen Flüchtlingscamps evakuieren (siehe Presseaussendung 27.01.2021).

25.01.2021, FM4: Where Austria is failing: support for human rights and development aid
Radio-Interview zur Universellen Menschenrechtsprüfung Österreichs am 22.01.2021, in dem Annelies Vilim als Geschäftsführerin der AG Globale Verantwortung den Zusammenhang zwischen Menschenrechten, Armut und Wirtschaft beschrieben hat.

15.01.2021, oe24.at: Menschenrechte: Empfehlungen des UPR-Berichts sollen umgesetzt werden
Online-Artikel zur Podiumsdiskussion im Vorfeld der Universellen Menschenrechtsprüfung Österreichs am 22.01.2021, bei der Annelies Vilim als Geschäftsführerin der AG Globale Verantwortung die Erfahrungen der entwicklunsgpolitischen Zivilorganisationen eingebracht hat.