Portrait von Oliver Testor, ehemaliger Geschäftsführer des Klimabündnis Österreich
© Klimabündnis Österreich

Oliver Testor hat sich über viele Jahrzehnte in leitenden Positionen, unter anderem bei GLOBAL 2000, Diagonale, VIDC, ARCHE NOAH und zuletzt beim Klimabündnis Österreich, für Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit, Vielfalt und Dialog eingesetzt. Ganz im Sinn der Agenda 2030 verwob er in seinem Leben unterschiedliche Bereiche: Soziales, Wirtschaftliches, Umwelt, Kultur sowie Entwicklungspolitik und trug damit zu einem menschenwürdigen Leben für alle auf einem gesunden Planeten bei.

"Oliver hat mit seinem Optimismus, Wissen und seinen Ideen vieles gestaltet und viele bewegt. Im Namen der AG Globale Verantwortung und unserer Mitgliedsorganisationen bedanke ich mich bei Oliver für sein motivierendes Engagement, seine Neugierde, seine inspirierende Offenheit und für sein großes Herz, mit dem er Menschen begegnete. Er wird uns fehlen. Unsere Gedanken sind bei seinen Angehörigen und all jenen, die ihm nahestanden", verabschiedet sich Annelies Vilim, Geschäftsführerin der AG Globale Verantwortung, von Oliver Testor.


Link

Klimabündnis Österreich: In Erinnerung an Oliver Testor