Klimaallianz Offener Brief zur Finanztransaktionssteuer an Bundesminister Schelling

(03.12.15 - Unterstützte Position) Die Allianz für Klimagerechtigkeit fordert Bundesminister Schelling auf, sich dafür einzusetzen, dass 50% der zusätzlichen Einnahmen durch die geplante Finanztransaktionssteuer für Klimafinanzierung und Entwicklungszusammenarbeit gewidmet werden sollen.

Dadurch könnte der - im internationalen Vergleich äußerst geringe - österreichische Beitrag zur Erstkapitalisierung des Green Climate Fund erhöht und die Zahlungen auf eine dringend notwendige dauerhafte Finanzierung umgestellt werden.

Der Brief an BM Schelling

(jm)


 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen