TNC-Treaty Alliance

Seit 2014 verhandeln Staaten auf UN-Ebene über ein verbindliches Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten („TNC Treaty“), das insbesondere die Aktivitäten transnationaler Konzerne regulieren soll. Weltweit setzen sich in der internationalen Treaty Alliance über 1100 Organisationen und Bewegungen für ein solches Abkommen ein. Seit Ende 2016 unterstützen dies auch in Österreich zivilgesellschaftliche AkteurInnen und ArbeitnehmerInnenvertretungen im Rahmen der TNC-Treaty Alliance. Die Allianz wird vom Netzwerk Soziale Verantwortung (NeSoVe) koordiniert.

weiter

Bündnis für Gemeinnützigkeit

Österreich verfügt über eine enorme Vielfalt und einen großen Reichtum an zivilgesellschaftlichen Organisationen. Bei aller Heterogenität vereint diese Organisationen ihr gemeinnütziger Charakter, die Orientierung am Gemeinwohl und das gemeinsame Ziel, ein gutes Leben für alle Menschen in Österreich und darüber hinaus zu schaffen. Als gemeinnütziger Sektor stehen wir außerdem für eine offene Gesellschaft, in der Inklusion und Teilhabe am wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Leben gelebte Realität ist: buendnis-gemeinnuetzigkeit.at

weiter

SDG Watch Austria

SDG Watch Austria ist die zivilgesellschaftliche Plattform in Österreich, die sich für die Verwirklichung der 2030 Agenda und die UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung einsetzt: www.sdgwatch.at

weiter

Arbeitsgruppen

Die sechs Arbeitsgruppen der AG Globale Verantwortung vernetzen die Expertise der Mitgliedsorganisationen und regen inhaltliche Diskussionen an. Das Wissen der ExpertInnen in den Mitgliedsorganisationen ist die Basis für die Entwicklung von Positionen und unverzichtbare Grundlage der Dachverbandsarbeit. Ihre Arbeit reicht von der Erarbeitung politischer Positionen zum jeweiligen Thema über die Vorbereitung anwaltschaftlicher Aktivitäten bis zum Austausch von Informationen und Wissen.

weiter

* assozierte Mitglieder, nicht stimmberechtigt

weiter