How to be effective? Toolkit präsentiert Übersicht über Instrumente und Methoden der EZA

(März 2012) Menschenrechte, Geschlechtergerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Partizipation – vier Schlagworte, die für wirksame NRO-Arbeit eine wichtige Rolle spielen. Weg von Schlagworten hin zur Umsetzung will das 'Implementation Toolkit' des Open Forum - und liefert damit die längst überfällige Übersicht über Methoden & Instrumente der Entwicklungszusammenarbeit.


Die Istanbul Principles, die 2010 von über 2000 NRO weltweit im Rahmen des Open Forum erarbeitet und beschlossen wurden, enthalten 8 Prinzipien wirksamer NRO-Arbeit. Sie bilden die Basis für das praktisch angelegte Toolkit 'Putting the Istanbul Principles into Practice', das Anleitungen zur Umsetzung dieser Prinzipien enthält.

Jedem Prinzip wirksamer NRO-Arbeit ist ein jeweils identisch aufgebautes Kapitel gewidmet, das folgende Informationen enthält:

Am Beispiel des Principle 1 ‚Respect and promote human rights and social justice’

- guiding questions: zur Analyse des bisherigen organisationsinternen Umgangs mit Menschenrechten und sozialer Gerechtigkeit

- Vorschläge für umzusetzende Ziele und Hilfestellung zur Erarbeitung relevanter Indikatoren im Bereich MR & soziale Gerechtigkeit

- Hinweise auf Ressourcen (z.B.: Checklisten, Modelle, Methoden, Best Practice, Standards, etc.), die methodisch bzw. inhaltlich relevant und hilfreich; die 164 Ressourcen sind thematisch zugeordnet, im Anhang gelistet und über Links erreichbar.

- Hypothetisches Beispiel für einen möglichen Wandel, aber auch die Komplexität, im Bereich MR & soziale Gerechtigkeit

Viele Organisationen orientieren ihre Arbeit an den Istanbul Principles; andere sehen diese Prinzipien ohnehin längst in ihrer Arbeit verankert - womöglich ohne sich mit den bestehenden Herausforderungen und Versäumnissen gebührend auseinander zu setzen. Wieder anderen mögen die Prinzipien merkwürrdig erscheinen, da sie sich von 'klassischen', als professional eingeschätzten Konzepten unterscheiden. Die Istanbul Principles sind weniger technisch angelegt, sondern mehr als Herangehensweise im Sinne sozialer Gerechtigkeit zu verstehen. Ob und welche Aufmerksamkeit die NRO den Istanbuler Prinzipien schenken - das Toolkit stellt für alle im Bereich EZA tätigen NRO eine bereichernde Hilfestellung dar.

Auch ein Advocacy Toolkit wurde im Rahmen des Open Forum erarbeitet. Es bietet Anleitungen zum Lobbying - insbesondere für 'Enabling Environment'.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen