Humanitarian Aid - Too important to fail, Panel discussion

(28.06.2016 - Dokumentation) Die AG Globale Verantwortung veranstaltete in Kooperation mit dem BMEIA und dem Österreichischen Parlament eine Podiumsdiskussion am 29.Juni im Österreichischen Parlament. 

Am Podium diskutierten ExpertInnen, die auch am World Humanitarian Summit (WHS) teilgenommen hatten: UN-Nothilfekoordinatorin Kyung-wha Kang und der ehemalige Generaldirektor für Humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz der EU-Kommission (ECHO) Claus Haugaard Sorensen, die Nationalratsabgeordnete und SPÖ-Bereichssprecherin für globale Entwicklung Petra Bayr, Botschafter Dr. Peter Launsky-Tieffenthal, Leiter der Sektion für Entwicklungszusammenarbeit im Außenministerium, der Generalsekretär des Roten Kreuzes Werner Kerschbaum und der Generalsekretär für internationale Zusammenarbeit der Caritas Christoph Schweifer. Moderiert wurde die Diskussion von Annelies Vilim, Geschäftsführerin des Dachverbandes AG Globale Verantwortung für Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit.

Fotos der Veranstaltung

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen