Die Umsetzung der 2030 Agenda und der UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung

(11.12.2015 - Lobbybrief) Am 25. September 2015 beschloss die Generalversammlung der Vereinten Nationen die 2030 Agenda für Nachhaltige Entwicklung und die darin enthaltenen 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs). In einem gemeinsamen Schreiben fordern 95 NGOs die Österreichische Bundesregierung auf, einen gemeinsamen, umfassenden und ambitionierten Umsetzungsplan zu erarbeiten und umgehend entsprechende neue Maßnahmen zu setzen.

Das Schreiben erging an alle Mitglieder der österreichischen Bundesregierung sowie die beiden StaatssekretärInnen.

Der Link zum Brief

(jm)
 

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen