AidWatch-Report 2011 Challenging Self-Interest

Getting EU aid fit for the fight against poverty

 Der aktuelle AidWatch Report 2011 beleuchtet kritisch und ausführlich die ODA-Leistungen der EU-Mitgliedsstaaten. Der Bericht macht deutlich, dass die Entwicklungshilfegelder der EU immer mehr den außenpolitischen Interessen der einzelnen Länder dienen, und so immer mehr von ihrem eigenen Zweck, der Armutsbekämpfung, entfremdet werden.

Der Report des europäischen NGO-Dachverbands CONCORD (die AG Globale Verantwortung ist Mitglied) beschäftigt sich fundiert mit Quantität und Qualität der geleisteten Hilfe, mit den Vorbereitungen zum High Level Forum in Busan im Herbst 2011, sowie mit Transparency und Gender.

Die gedruckte Form des Berichts können Sie hier downloaden.

Außerdem finden Sie vergleichende Länderdaten zum AidWatchbericht auf der neuen Concord-Website:

http://aidwatch.concordeurope.org/

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen