Projekte finden

Filterergebnis:


World Vision – Ernährung, Schulbildung und Gesundheit – Mosambik

Ernährung, Schulbildung & Gesundheit

Regionalentwicklungsprogramm

Unser jüngstes Regionalentwicklungsprogramm Kazuzo liegt im Norden Mosambiks und erstreckt sich über eine Fläche von 110 Quadratkilometern. Die meisten Bewohner*innen sind bitterarm. Einkommensmöglichkeiten außerhalb der Landwirtschaft gibt es derzeit so gut wie keine. Der Unterricht findet häufig in baufälligen Lehmhütten mit undichtem Strohdach statt. Laut Schätzungen sind 9% der Bewohner Kazuzos mit HIV infiziert. Am höchsten ist die Infektionsrate bei den 15- bis 24-jährigen Frauen. HIV/AIDS wirkt sich verhängnisvoll auf die Gesellschaft aus, da Erwachsene im erwerbsfähigen Alter am stärksten betroffen sind. Dramatisch sind auch die Folgen für Kinder: Viele Mädchen und Buben haben durch AIDS einen oder beide Elternteile verloren.

In enger Zusammenarbeit mit der Bevölkerung hat World Vision die größten Probleme identifiziert, unter denen die Menschen von Kazuzo leiden: den Mangel an gesunder und ausreichender Nahrung, die völlig unzureichende Gesundheitsversorgung und die katastrophale Situation der Schulbildung. In diesen Bereichen setzen wir in den ersten Jahren die Schwerpunkte unserer Projektarbeit. Durch den Bau von Brunnen, die sauberes Trinkwasser liefern, schützen wir die Bevölkerung vor gefährlichen Infektionen. In Schulungen schaffen wir ein Bewusstsein für die Wichtigkeit von Hygiene. Denn schon durch einfache Maßnahmen können viele Krankheiten vermieden werden. Durch Aufklärung über HIV/AIDS arbeiten wir daran, die Ausbreitung des Virus einzudämmen.


Info & Kontakt

www.worldvision.at/kazuzo-mosambik

Daniel Streit
E-Mail: daniel.streit@wveu.org
Tel.: +43 (1) 522 14 22-407