Projekte finden

Filterergebnis:


World Vision – Gesundheit und Wasser – Eswatini

Gesundheit und Wasser

Regionalentwicklungsprogramm

Seit 2008 gibt es unser Regionalentwicklungsprogramm Ekukhanyeni. Es liegt im Middleveld im Zentrum Eswatinis. Ekukhanyeni bedeutet „Ort des Lichts“, doch bisher sind die Perspektiven für die 22.000 Bewohner*innen düster: Das brennendste Problem ist die Flut an HIV-Infektionen. AIDS hat zahlreiche Kinder zu Waisen gemacht. Die Gesundheitsversorgung ist mangelhaft: Es gibt nur zwei Gesundheitsstationen, die Kranken müssen bis dorthin oft weite Wege zurücklegen. Die hohen Gebühren machen die medizinische Versorgung für arme Leute unerschwinglich. Die 15 Schulen im Projektgebiet befinden sich in einem schlechten Zustand, die Klassen sind überfüllt und gut ausgebildete Lehrer*innen fehlen.

Wir unterstützen ehrenamtliche Helfer aus den Dörfern bei der Schaffung von Kindertagesstätten. In diesen Betreuungseinrichtungen bekommen die Waisen eine warme Mahlzeit, Vorschulbildung und Betreuung. Einkommensschaffende Projekte finanzieren den Betrieb dieser Einrichtungen. Damit es in Zukunft weniger HIV-Infektionen gibt, setzen wir auf die Aufklärung der Jugend über diese Gefahren. Um die Gesundheitsversorgung zu verbessern, bilden wir Bewohner*innen zu Pflegehelfer*innen aus, die dann chronisch Kranke zu Hause betreuen. Wir bauen neue Klassenzimmer und statten sie mit Schulmöbeln aus. Außerdem planen wir Maßnahmen, die die wirtschaftliche Situation der Bewohner*innen verbessern. So unterstützen wir den Aufbau von Sparvereinen und Mikrokreditgruppen, die Kleinstunternehmern Zugang zu Kapital für notwendige Anschaffungen eröffnen.


Infos & Kontakt

www.worldvision.at/swasiland-ekukhanyeni

Daniel Streit
E-Mail: daniel.streit@wveu.org
Tel.: +43 (1) 522 14 22-408