Projekte finden

Filterergebnis:


World Vision – Gesundheit und Bildung in Soa – Sierra Leone

Gesundheit und Bildung in Soa

Regionalentwicklungsprogramm

1991 bis 2002 wütete in Sierra Leone ein brutaler Bürgerkrieg. Noch immer trägt das Land tiefe Narben dieses blutigen Konflikts. Soa liegt im bitterarmen Osten Sierra Leones, der wegen seiner Diamantvorkommen besonders hart umkämpft war. Das Gebiet ist gebirgig und war früher dicht mit Regenwald bewachsen. Illegale Abholzungen führen dazu, dass immer größere Flächen veröden. Da natürliche Quellen versiegen, müssen die Menschen in der Trockenzeit weite Wege zurücklegen, um Wasser zu holen, das oft nicht als Trinkwasser geeignet ist. Neun von zehn Familien leben ausschließlich von der eigenen Landwirtschaft. Seit dem Krieg ist durch die Abwanderung qualifizierter Lehrkräfte und die Zerstörung der Infrastruktur die Qualität der Schulbildung äußerst schlecht. Viele Kinder gehen nicht zur Schule.

Im noch jungen Regionalentwicklungsprogramm Soa haben wir gemeinsam mit den Bewohnern die drängendsten Probleme identifiziert. Zu unseren Hauptzielen im Gesundheitsbereich zählt die Senkung der alarmierend hohen Kindersterblichkeit. Da die Kindersterblichkeit eng mit Mangelernährung zusammenhängt, unterstützen wir die Mütter dabei, Babys und Kleinkinder ausreichend mit Nährstoffen zu versorgen. Durch den Bau von Brunnen schaffen wir Zugang zu sauberem Trinkwasser. Mit Schulungen für das Gesundheitspersonal stellen wir sicher, dass Kinder und Erwachsene im Ernstfall wirksam behandelt werden.

Durch staatlich anerkannte Schulungen und Weiterbildungen für die meist nicht qualifizierten Lehrkräfte erhöhen wir die Qualität der Schulbildung. Gleichzeitig sensibilisieren wir die Bewohner für die Wichtigkeit von Bildung, damit mehr der meist selbst des Schreibens nicht mächtigen Eltern ihre Kinder in die Schule schicken.


Infos & Kontakt

www.worldvision.at/sierra-leone-soa

Daniel Streit
E-Mail: daniel.streit@wveu.org
Tel.: +43 (1) 522 14 22-400