Projekte finden

Filterergebnis: 1 gefunden


Mutter-Kind Gesundheit und Essensversorgung

Seit Beginn des Syrienkonfliktes sind rund 1,5 Millionen Menschen aus Syrien in den Libanon geflohen. Das kleine Land Libanon hat den höchsten Anteil an Flüchtlingen weltweit. Zudem hat der Libanon mit einer schweren Krise zu kämpfen: Die Währung verfällt, die Wirtschaft ist am Boden und die Politik findet keine Lösungen. Immer mehr Menschen sind von Armut betroffen. Ältere Menschen, schwangere Frauen oder Menschen mit Behinderungen trifft die Krise am härtesten. Ohne Unterstützung kommen sie nicht über die Runden.

Im Projekt der Diakonie Katastrophenhilfe werden durch eine Zusammenarbeit mit einer lokalen Gemeinschaftsküche bedürftige Familien im Norden des Landes mit warmen Speisen versorgt. In der Gemeinschafküche erhalten Frauen eine Berufsausbildung und Trainings. Des Weiteren, beraten Spezialistinnen Schwangere und Mütter mit Neugeborenen in Basisgesundheitszentren. Außerdem werden im Projekt Mother Care Groups gegründet, in denen Wissen zum Thema Schwangerschaft, Hygiene, Ernährung von ausgebildeten Mütter an Frauen in ihrer Nachbarschaft weitergegeben werden.


Infos & Kontakt

https://www.diakonie.at/unsere-themen/katastrophenhilfe/projekte-weltweit/projekte/libanon-mutter-kind-gesundheit-und-essensversorgung

Katharina Lehner
E-Mail: katharina.lehner@diakonie.at