Projekte finden

Filterergebnis:


Österreichisches Rotes Kreuz – Basic Services for Southern Tigray – Äthiopien

OERK_logo_1z_slogan_rechts_rgb

Basic Services for Southern Tigray (BASE)

Im Zuge des Tigray Konflikts wurden lt. Äthiopischem Roten Kreuz (ERCS) über eine halbe Million Menschen vertrieben, 2 Millionen sind auf humanitäre Hilfe angewiesen. Das Österreichische Rote Kreuz unterstützt ERCS bei der Hilfe in der Region Southern Tigray: Geld wird an betroffene Haushalte verteilt (vornehmlich Frauen in besonders prekären Situationen), der Rettungsdienst wird mit Ausrüstung, Training der Besatzung und bei operativen Kosten unterstützt. Zusätzlich wird Wasserinfrastruktur in der Region rehabilitiert, sowie Gemeinden dabei unterstützt, wichtige Arbeiten selbst vornehmen zu können. Das IFRC hat einen Emergency Appeal gestartet, um den Betroffenen in Äthiopien, dem Sudan (ca. 63.000 Geflohene) und Djibouti (ca. 5.000 Geflohene) zu helfen. Das ÖRK Projekt ist komplementär zur Gesamtoperation der Rotkreuz-Bewegung in der Region.

www.roteskreuz.at

Bernhard Helmberger
E-Mail: bernhard.helmberger@roteskreuz.at