Projekte finden

Filterergebnis:


Jugend Eine Welt – RéCouVrer – Burkina Faso

j1w_logo

RéCouVrer

Stärkung der Widerstandsfähigkeit schutzbedürftiger Menschen in Westafrika nach Ausbruch der COVID-19-Epidemie

Das Konsortialprogramm "RéCouVrer" ist ein dreijähriges Programm, das von sieben österreichischen Hilfsorganisationen (Caritas, HOPE'87, Horizont3000, ICEP, Jugend eine Welt, Light for the World, Österreichische Rotes Kreuz) mit ihren Partnerorganisationen in Burkina Faso und im Senegal durchgeführt wird und auf die Stärkung der Resilienz von benachteiligten Gruppen abzielt. Insbesondere sind hier Frauen und Menschen mit Behinderung in Bezug auf die negativen Auswirkungen der COVID-19-Krise angesprochen. Das Programm setzt auf den Nexus-Ansatz und integriert kurzfristige Maßnahmen hinsichtlich der Vorbeugung einer weiteren Ausbreitung von COVID-19, einer Katastrophenvorsorge sowie längerfristigen Maßnahmen in den Sektoren Berufsausbildung, Einkommensschaffung und Verbesserung sowie Diversifizierung in der Landwirtschaft. Diese Maßnahmen sind besonders relevant, um die begünstigten Menschen bezüglich der Bewältigung der Krise und ihrer Auswirkungen zu unterstützen.

Die Komponente von Jugend Eine Welt verbindet Nothilfemaßnahmen (Verteilung von Nahrungsmittel- und Hygienepaketen sowie Sensibilisierung) mit langfristigen Maßnahmen zur Verbesserung der Kapazitäten der zwei Berufsbildungsinstitute der Projektpartner, der Salesianer Don Bosco, in Bobo-Dioulasso und in Ouagadougou. So wird u.a. die Ausstattung und Infrastruktur an den Zentren verbessert (schnellerer Internetzugang, Ausbau der Computerräume, Rehabilitierung der Toilettenanlagen und Anpassung an die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung). Andererseits werden neue Fächer eingeführt, die Möglichkeiten für Nachhilfeunterricht und Distance-Larning sowie die Werkstätten ausgebaut damit die Studierenden der Berufsbildungszentren direkt das Erlernte in die Praxis umsetzen können). An jedem Zentrum wird ein Kompetenzzentrum im Bereich Hygiene/WASH sowie Kampf gegen Gewalt an Frauen eingerichtet, welche im Zuge der Pandemie erheblich angestiegen ist.

www.jugendeinewelt.at

Reinhard Heiserer
Tel.: +43 1 8790707-10