Projekte finden

Filterergebnis:


Jugend Eine Welt – Krankenhaus in Attat – Äthiopien

j1w_logo

Krankenhaus in Attat

Medizinische Versorgung und Unterstützung

Trotz großer Anstrengungen und bereits erzielter Fortschritte ist die Gesundheitsversorgung in Äthiopien leider nach wie vor mangelhaft. Da ein hoher Prozentsatz der Bevölkerung in ländlichen Gebieten lebt, ist die umfassende Gesundheitsversorgung trotz erheblicher Investitionen seitens der äthiopischen Regierung eine Herausforderung. Der uneingeschränkte Zugang zu den wesentlichsten Medikamenten ist nur der einen Hälfte der Bevölkerung möglich. Die andere Hälfte muss mehr als 15 Kilometer zurücklegen, um zum nächstgelegenen Gesundheitszentrum zu gelangen.

Das Attat Spital liegt 175 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Addis Abeba, im Gurageland, einer der ärmsten Regionen Äthiopiens. Das Krankenhaus ist seit 49 Jahren in Betrieb und ist mit insgesamt 65 Betten die nächsthöhere Überweisungsinstanz für 43 größere und kleinere Gesundheitszentren. Die Hauptaufnahmegründe von PatientInnen sind Probleme im Rahmen von Schwangerschaft und Geburt, gefolgt von Infektionserkrankungen aller Art. Um den laufenden Betrieb des Spitals im kommenden Jahr zu sichern, benötigen die Schwestern dringend finanzielle Unterstützung.

www.jugendeinewelt.at

Reinhard Heiserer
Tel.: +43 1 8790707-10