Projekte finden

Filterergebnis: 1 gefunden


ICEP und Mondi: Facharbeiter*innenausbildung

Technische Berufsbildung in der Elfenbeinküste

ICEP begleitet den Papier- und Verpackungshersteller Mondi seit 2014 als Social-Impact-Experte – von der Konzeptionierung, Projektsteuerung bis hin zum Fördermanagement seiner strategischen CSR-Projekte der beruflichen Qualifizierung in Schwellen- und Entwicklungslandstandorten.

In der Elfenbeinküste startete Mondi 2019 ein Pilotprojekt zum Aufbau eines "Dual Industrial Trainings" in Abidjan. Ziel der von der Austrian Development Agency kofinanzierten strategischen Allianz ist es, durch eine arbeitsmarktrelevante Berufsbildung dem Facharbeitermangel in der Region entgegenzuwirken und damit jungen Menschen Zukunftsperspektiven zu geben. ICEP unterstützt Mondi bei diesem Projekt seit 2017 – von der Machbarkeitsprüfung, über das Projektdesign bis hin zur Umsetzung und dem fortlaufenden Monitoring über die gesamte Projektlaufzeit bis 2022. Neben der Partnerorganisation IECD und lokalen Stakeholdern integriert das Multi-Stakeholder*innen-Projekt die duale Ausbildungsexpertise der Wirtschaftskammer und des ibw (Institut zur Bildungsforschung der Wirtschaft).


Infos & Kontakt

icep.at

Astrid Taus
E-Mail: a.taus@icep.at
Tel.: +43 1-9690254