Projekte finden

Filterergebnis:


Bildung & Begleitung für Mädchen, die sexuelle Gewalt erfahren haben

Caritas&Du

Schulung und Unterstützung von Jugendlichen in Prozessen der persönlichen und wirtschaftlichen Unabhängigkeit

Gewalt gegen Frauen und Kinder ist in Ecuador ein alltägliches Problem. Die Situation von jugendlichen Mädchen ist besonders prekär. 69% der Mädchen zwischen 10 und 15 Jahren werden Opfer von Gewalt und teilweise auch von sexuellen Übergriffen. Schwangerschaften von Jugendlichen haben in den letzten zwei Jahrzehnten um 80% zugenommen. Das Heim Buen Pastor beherbergt jährlich bis zu 80 Mädchen mit ca. 5 Babys, stellt ihre Schulbildung sicher und versucht sie und ihr Selbstvertrauen durch Begleitung und Weiterbildungskurse wieder aufzubauen. Ziel ist es, die Mädchen vor ihrem Aggressor zu schützen und in der weiteren Familie wieder ein Heim zu finden. Dabei wird intensiv mit Mädchen und Verwandten gearbeitet.

Buen Pastor ist im Süden Ecuadors eine der wenigen Organisationen, die speziell von sexuellem Missbrauch betroffene Mädchen aufnimmt. Daher kommen auch immer wieder Mädchen aus den umliegenden Provinzen, was die Arbeit mit den Familien aufgrund der örtlichen Distanz zu den Wohnorten erschwert. Die Mädchen finden im Heim Buen Pastor vorübergehend ein neues Zuhause. Sie erhalten Kleidung, Essen, medizinische, legale und psychologische Betreuung. Aus Sicherheitsgründen werden die meisten Mädchen ihm Heim unterrichtet. Für viele die Chance wieder in einen regulären Schulalltag einzusteigen. Die Nachmittage werden mit verschiedenen Ausbildungskursen gestaltet. Sie lernen nähen, stricken, kochen, stellen Schmuck her und erlernen auch andere Handarbeitstechniken. Auch ein Computerkurs wird angeboten. Durch die in den Kursen erworbenen Fähigkeiten heben sie ihren Stellenwert in den Familien und finden eine zukünftige Einnahmequelle! Gleichzeitig arbeiten die Sozialarbeiterinnen mit der erweiterten Familie.

Es geht darum für die Mädchen ein neues sicheres Zuhause zu finden. Ein oft schwieriges Unterfangen, da die meisten Täter nicht von der Justiz verurteilt werden. Die Arbeit mit den Familien, und die Begleitung der Mädchen vor, während und nach ihrer Re-Integration sind daher enorm wichtig.

Aufgrund der großen Anzahl an Projekten der Caritas Österreich kann auf dieser Website nur eine kleine, beispielhafte Auswahl dargestellt werden. Weitere Informationen zum weltweiten Engagement der Caritas Österreich finden Sie auf deren Homepage unter www.caritas.at.


Infos & Kontakt

www.caritas-vorarlberg.at/mithelfen/auslandshilfe

Marion Burger
E-Mail: marion.burger@caritas.at
Tel.: 0664 323 43 86