Projekte finden

Filterergebnis:


Landwirtschaftliche Ausbildung für Geflüchtete im Norden Ugandas

Caritas&Du

Sustainable Agriculture for Rural Development (SARD)

Gemeinsam mit dem ADRAA Landwirtschaftscollege hat die Caritas Österreich in einem Flüchtlingscamp im Nordwesten Ugandas ein Projekt zur Stärkung von Geflüchteten und deren Aufnahmegemeinschaften gestartet. Durch ein Stipendium erhalten Geflüchtete aus dem Südsudan die Möglichkeit, am ADRAA-College Techniken der nachhaltigen Landwirtschaft zu erlernen und anzuwenden mit dem Ziel, dass die Absolvent*innen in Zukunft selbstständig für ihren Lebensunterhalt sorgen können. Insgesamt profitieren 300 Menschen vom Projekt, darunter auch zahlreiche junge Frauen.

Die Studierenden erhalten Trainings u.a. in nachhaltiger Landwirtschaft und Viehhaltung, Wasser- und Bodenschutz, Gartenbau, Aufbau von Baumschulen, Bienenzucht sowie Vermarktungsstrategien landwirtschaftlicher Produkte. Darüber hinaus werden in der Ausbildung auch Themen wie Konfliktmanagement, Traumabehandlung sowie Gleichberechtigung von Männern und Frauen in der Landwirtschaft behandelt. Der Lehrgang des ADRAA College bietet zum Beispiel Kinderbetreuung an, damit mehr Frauen mit Kindern am Unterricht teilnehmen können.

Aufgrund der großen Anzahl an Projekten der Caritas Österreich kann auf dieser Website nur eine kleine, beispielhafte Auswahl dargestellt werden. Weitere Informationen zum weltweiten Engagement der Caritas Österreich finden Sie auf deren Homepage unter www.caritas.at.


Infos & Kontakt

Laura Oberhuber
E-Mail: laura.oberhuber@caritas-austria.at