Projekte finden

Filterergebnis:


Kinderzentren für benachteiligte Kinder

Caritas&Du

Lernunterstützung & Mahlzeiten für benachteiligte Kinder

Zwei Millionen Roma leben alleine in Rumänien. Sie erleben im Alltag ständige Diskriminierung was den Zugang zu Wohnen, Arbeit und Sozialleistungen betrifft. 365 Kinder und Jugendliche besuchen zurzeit die Roma-Schule in Sf. Gheorghe. Nach Abschluss der achtjährigen Ausbildung haben die Jugendlichen die Möglichkeit einen Beruf zu erlernen. Nach dem Unterricht werden 86 Kinder in einem Caritas-Tageszentrum betreut. Neben der Lernhilfe werden Ausflüge und Bastel- und Spielnachmittage angeboten. In den Sommerferien nehmen die Roma-Kinder mit Begeisterung an den Sommercamps der Caritas teil.

Es ist den Caritas-Mitarbeiter*innen auch ein großes Anliegen, den Eltern zu vermitteln, wie wichtig eine gute Schulbildung für die Zukunft ihrer Kinder ist. Daher stellen Sozialberatung, Hilfe bei Behördenwegen und bei der Arbeitssuche, und in Notfällen auch materielle Unterstützung, einen wesentlichen Teil der Caritas-Arbeit dar

Aufgrund der großen Anzahl an Projekten der Caritas Österreich kann auf dieser Website nur eine kleine, beispielhafte Auswahl dargestellt werden. Weitere Informationen zum weltweiten Engagement der Caritas Österreich finden Sie auf deren Homepage unter www.caritas.at.


Infos & Kontakt

www.caritas-linz.at/hilfe-angebote/auslandshilfe/unsere-schwerpunktlaender/rumaenien/detailansicht-projekte-rumaenien/news/72626-bildung-schenkt-roma-kindern-zukunft-rumaenien

Christoph Mülleder
E-Mail: christoph.muelleder@caritas-linz.at
Tel.: 0732 7610-2163