Projekte finden

Filterergebnis: 1 gefunden


Betreuungszentren für Kinder

Im Kinderzentrum Petrushka in Tiraspol und in drei weiteren Standorten in der Republik Moldau werden täglich insgesamt bis zu 310 Kinder und Jugendliche betreut. Viele der Kinder kommen aus sozial benachteiligten Familien, wachsen in Armut und manchmal ohne elterliche Fürsorge auf.
In den Kindertagesstätten der Caritas erhalten die Kinder Lernhilfen und Unterstützung bei den Hausaufgaben. Eines der wichtigsten Ziele der Zentren ist es, Kinder vor einem Schulabbruch zu bewahren. Zusätzlich wird Wert auf die außerschulische Bildung der Kinder in Form von Workshops zu Kinderrechten, Gesundheit, Digitalisierung uvm. wertgelegt. Weiters zählen Bewegungs- und Kunsttherapien, freizeitpädagogische Aktivitäten und psychologische und medizinische Beratung zu dem umfassenden Angebot der Kindertagesstätten. Auch die tägliche warme Mahlzeit stellt einen wichtigen Schwerpunkt in der Betreuung der Kinder und Jugendlichen dar– und viel liebevolle Zuwendung.
Eltern werden umfassend beraten und um auch ein Stück weit die Armut in den Familien zu lindern, werden die Bedürftigsten unter ihnen mit Lebensmittelpaketen, Bekleidung und Schulbedarf versorgt.
Seit dem Beginn des Krieges in der Ukraine werden auch Kinder aus Flüchtlingsfamilien in den Zentren in schulischen Belangen unterstütz und in alle Freizeitaktivitäten involviert.

Aufgrund der großen Anzahl an Projekten der Caritas Österreich kann auf dieser Website nur eine kleine, beispielhafte Auswahl dargestellt werden. Weitere Informationen zum weltweiten Engagement der Caritas Österreich finden Sie auf deren Homepage unter www.caritas.at.


Infos & Kontakt

Susanne Schmuck
E-Mail: susanne.schmuck@caritas-austria.at