Projekte finden


Reproduktive Rechte, sexuelle Gesundheit und Familienplanung

Zugang zu Wissen über Familienplanung und Abkehr von weiblicher Genitalverstümmelung (FGM/FC) in ausgewählten Distrikten der Kembatta Kembaro Zone

Das Projekt gemeinsam mit dem lokalen Partner KMG wird in den Distrikten (Woredas) Kedida Gamela und Kachabira der Kembatta Tembaro Zone durchgeführt. Das Projekt wird direkt und indirekt 8.000 Menschen erreichen und über einen kontinuierlichen Zeitraum hinweg schulen, sensibilisieren und begleiten. Das Ziel des Projekts besteht darin, den Anteil von Frauen im reproduktiven Alter (15 bis 49 Jahren) die Familienplanungsmethoden (sowohl natürliche als auch moderne Verhütungsmethoden) anwenden, zu erhöhen sowie die Praxis weiblicher Genitalverstümmelung unter Frauen und Jugendlichen zu reduzieren. Begleitend wird eine Impact Study durchgeführt.


Infos & Kontakt

www.aktionregen.at/pf/aethiopien

Ines Kohl
E-Mail: ines.kohl@aktionregen.at