Projekt des Österreichischen Roten Kreuzes

Migration Surge Support

Aufgrund anhaltender Kämpfe in der äthiopischen Region Tigray sind bereits mehr als 40.000 Menschen in den benachbarten Sudan geflohen. Die Wahrscheinlichkeit weiterer Fluchtbewegungen ist gegeben, und die sudanesische Regierung hat den Aufbau/die Unterstützung von 4 Flüchtlingslagern in an die Region angrenzende Gebiete im Sudan bestätigt. Lageerkundungen vor Ort werden durchgeführt, um eine Entscheidung über eine mögliche Entsendung weiterer Schnelleinsatzkräfte treffen zu können (zB. eine ERU M40).

weiter

Projekt des Österreichischen Roten Kreuzes

Hurricane Eta Surge Support

Unterstützung der Katastrophenhilfe der Föderation und Zentralamerikanischer Rot-Kreuz-Gesellschaften nach den Zerstörungen durch Hurrikan Eta Anfang November 2020. In den betroffenen Gebieten in Zentralamerika gibt es mehr als 150 Tote, 1,5 Millionen Menschen sind alleine in Honduras auf Nothilfe angewiesen und zehntausende Menschen leben in Notunterkünften.

weiter