Projekte finden

Filterergebnis:


Volkshilfe – Mobile Betreuung für Senior*innen – Serbien

Mobile Betreuung und COVID-19-Bewältigung für Senior*innen

Lebensqualität und Wohlergehen durch Gesundheits- und Sozialdienstleistungen im ländlichen Raum

Vladičin Han im gebirgigen Süden Serbiens gehört zu den am wenigsten entwickelten Gemeinden. Dies zeigt sich auch in der unzulänglichen Versorgung der ländlichen Bevölkerung mit Sozial- und Gesundheitsdiensten. Hinzu kommen die gravierenden Folgen der COVID-19-Pandemie, die besonders ältere Menschen treffen, sodass deren Risiko für soziale, psychologische, gesundheitliche und wirtschaftliche Benachteiligung seit Beginn der Corona-Krise gestiegen ist.

Durch den Aufbau eines mobilen Betreuungsdienstes erhalten armutsgefährdete, alleinstehende und chronisch kranke Senior*innen in abgelegenen Siedlungen der Gemeinde Unterstützung bei der Haushaltsführung, Körperpflege und Gesundheitsversorgung zuhause. Darüber hinaus werden dringend benötigte medizinische Hilfsmittel (Medikamente, Brillen, Gehbehelfe, Hörgeräte etc.) bereitgestellt und Beratungen zum Zugang zu weiterer Hilfe (z.B. staatliche Sozialleistungen, Institutionen) organisiert.

Diese Unterstützungsmaßnahmen bedeuten auch für pflegende Angehörige (zumeist Frauen) eine erhebliche Entlastung. Für sie werden auch Informationsangebote zu Fragen der Altenpflege und Betreuung zuhause erstellt.

Die Zielsetzung des Projekts ist somit einerseits die Lebensbedingungen, das Wohlbefinden und die soziale Eingliederung der Senior*innen zu verbessern und andererseits das lokale Gesundheitssystem zu stärken und damit auch Beschäftigungsmöglichkeiten für ansässige Frauen und Männer in der mobilen Betreuung zu eröffnen.

Christine Gamper
E-Mail: christine.gamper@volkshilfe.at
Tel.: +43 676 83 402 237