Projekte finden

Filterergebnis: 1 gefunden


World Wide Women

ICEP hat mit seinen Partnerorganisationen in Kenia, Nicaragua und Kamerun eine eigene Methodologie entwickelt, die Frauen in Entwicklungsländern durch unternehmerische Ausbildung, Coaching und Mikrokredite unterstützt.

Das WorldWideWomen-Program setzt dabei auf Multiplikatorinnen: Studentinnen, die selbst aus ländlichen Gebieten stammen und die Herausforderungen der Frauen kennen. Vor allem im ländlichen Raum bleibt Frauen in Entwicklungsländern der Zugang zu Schul- und gar Berufsbildung oftmals verwehrt. Als Ausweg starten viele Frauen ein eigenes Business, jedoch fehlen ihnen meist die notwendigen Voraussetzungen, um damit langfristig erfolgreich zu sein.

Die Multiplikatorinnen steuern den wesentlichen Erfolgsfaktor des Ansatzes durch persönliche Betreuung über viele Monate genau dort, wo die Frauen ihr Geschäft betreiben.

Um mehr Unternehmerinnen Zugang zu einem Mikrokredit zu ermöglichen, unterstützt ICEP seine Partner seit Anfang 2015 auch dabei, einen Garantiefonds aufzusetzen und dadurch die Zusammenarbeit mit Mikrofinanz-Institutionen zu erleichtern.


Infos & Kontakt

icep.at

Astrid Taus
E-Mail: a.taus@icep.at
Tel.: +43 1-9690254