Projekte finden

Filterergebnis:


Casa Ursula

Familienähnliche Wohngruppe

CONCORDIAs Casa Ursula ist eine 2017 gegründete familienähnliche Wohngruppe für 6 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr in ihren Herkunftsfamilien leben können. Sie werden von einem multidisziplinären CONCORDIA Team in einem familiären Rahmen begleitet.

Die Bewohner*innen erhalten medizinische und psychologische Betreuung und werden mit allen benötigten Gebrauchsgegenständen sowie Kleidung ausgestattet. Sie besuchen regelmäßig die Schule und nehmen an Aktivitäten der lokalen Gemeinschaft teil. Da sie oft aufgrund von traumatisierenden Erfahrungen Lern- und Konzentrationsschwächen aufweisen und damit sie den Anschluss in den Klassen nicht verlieren, wird ein besonderes Augenmerk auf außerschulische Lernbetreuung gelegt. Ebenso werden die sozialen Kompetenzen der Kinder gestärkt und sie altersgerecht in den Haushalt eingebunden, um ihnen später ein selbstbestimmtes Leben ohne Ausgrenzung zu ermöglichen. Eine wichtige Komponente stellt auch immer die Arbeit mit der Herkunftsfamilie jedes einzelnen Kindes dar. Deshalb wird – wenn möglich und im Besten Interesse des Kindes – versucht den Kontakt mit den biologischen Familien aufrechtzuerhalten bzw. eine Reintegration zu veranlassen.


Infos & Kontakt

www.concordia.or.at/de/laender-2/rumaenien-2

Elena Matache
Tel.: +43 1 2128149