Vienna Chapter

Die Gesellschaft für Internationale Entwicklung (SID), 1957 gegründet, ist ein globales Netzwerk von Individuen und Institutionen die sich für eine Entwicklung einsetzen, die partizipativ, pluralistisch und nachhaltig ist. Es ist eine der wenigen Organisationen, die einen ganzheitlichen, multidisziplinären und umfassenden Ansatz zu Entwicklung und sozialer Veränderung haben

Der Vienna Chapter von SID, gegründet 1997, ist Teil dieses Netzwerks.

SID Vienna ist bestrebt

  • ein Forum zu sein für den Austausch von Wissen und Information über die Auswirkungen der Globalisierung auf soziale Gerechtigkeit, Sicherheit, Umwelt, Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, Bürger und Menschenrechte. SID will auch auf die Konsequenzen hinweisen, die sich in diesem Kontext für Institutionen ergeben.
  • Als Wissens – Vermittler zu dienen um die Entstehung, den Austausch und die Verbreitung von Ideen und Forschungsergebnissen zu unterstützen und sie Individuen und Institutionen zugänglich zu machen. Lokales Bewusstsein für und lokale Beteiligung an internationaler Entwicklung fördern.
  • Die Tatsache zu nutzen, dass zahlreiche Internationale Organisationen ihren Sitz in Wien haben und viele Institutionen in Wien aktiv an der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung arbeiten.
  • Die Synergien nutzen, die sich aus der Mitgliedschaft im globalen SID-Netzwerk ergeben.

SID Vienna leistet auch einen Beitrag die Umsetzung der Sustainable Develoopment Goals auf nationaler und internationaler Ebene zu monitoren.

Ansprechperson für Projekte

Bärbel Chambalu
E-Mail: sid.vienna@aon.at