Projekt der Caritas Österreich

Schulbildung für Kinder in den Slums von Nairobi

Die Caritas Kärnten unterstützt die von Hands of Care and Hope geführte St. Clare Primary School und die St. Francis Secondary School in Kariobangi, einem Slum in Nairobi. Es werden in erster Linie die Bezahlung von Lehrer*innengehältern, Schulmaterialen und kleineren Renovierungsarbeiten an den Schulgebäuden unterstützt. Zusätzlich können auch der Computerunterricht und Essensverteilungen für die Schüler*innen sichergestellt werden.

weiter

Projekt von Brot für die Welt

Zugang zu sauberem Wasser

Dank des Entwicklungsdiensts der Anglikanischen Kirche in Kenia (ADS) und der Unterstützung von Brot für die Welt gibt es heute einen Wasserspeicher im Dorf. Das hat ihr Leben gänzlich verändert. Gesund und kräftig fühlt sich heute die ganze Familie. Sie trinken mindestens doppelt so viel wie früher. Und im Gegensatz zu früher nehmen sie sauberes Wasser zu sich.

weiter

Projekt von ICEP – Verein für globale Entwicklung

Education Upgrading

ICEP hat zur Verbesserung des Grundschulwesens seit 2006 gemeinsam mit Partnern in Guatemala und Nicaragua, als auch in Brasilien sowie in Kenia begonnen die „Educational Upgrading“ Methode umzusetzen, die auf drei Ebenen ansetzt: Coaching und Einbindung der Eltern in die Verwaltung der Schulen, Weiterbildung für Lehrer*innen sowie Überarbeitung der Lehrmittel.

weiter