Bis zu 7 Jahren nach Abschluss eines EU EuropeAid Projektes kann die Europäische Kommission jederzeit ein externes Audit bei allen ProjektpartnerInnen im Headquarter durchführen lassen. Da zunehmend mehr Österreichische Organisationen in die Situation kommen mehrjährige EuropeAid Projekte abgeschlossen zu haben, wollen wir im Rahmen dieser Veranstaltung einen Einblick in den Ablauf und die Anforderungen dieser Audits geben.

Bei Trialog wurde bereits ein EU-Audit durchgeführt, Christine Bedoya teilt ihre Erfahrungen.

Inhalte der Info-VA

1) Vor der Prüfung: Vorbereitung von Dokumenten, Logistik, Personal (Zeitaufwand & Koordination)

2) Während der Prüfung: Erfahrung mit gestellten Fragen, Argumentation, Anwesenheit von Personal

3) Nach der Prüfung: Kommunikation mit Auditor (zwischen draft und Endbericht), Rechtfertigung zu Findings an EK, offizielle Stellungnahme nach Endbericht

Anmeldungen ab jetzt unter: melanie.ossberger@globaleverantwortung.at

Die Veranstaltung findet auf Initiative der AG Kofi statt und ist für Mitglieder der AG Globale Verantwortung kostenlos. Wir danken der ADA – Austrian Development Agency für die finanzielle Unterstützung.