Design Thinking Workshop Business meets NGO Challenge

In diesem interaktiven Workshop entwickeln Unternehmen gemeinsam mit entwicklungspolitischen NGOs und WissenschafterInnen neue Geschäftsmodelle zur Lösung drängender Herausforderungen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Die TeilnehmerInnen bringen Ihre Expertise ein, vernetzen sich mit potentiellen KooperationspartnerInnen und profitieren von deren Know-How.

Zeit: 8. Juni 2018, 9 -13 Uhr & anschließender Networkingempfang
Ort:  WKO, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien (Saal 7)

PROGRAMM

Österreichische NGOs haben, basierend auf ihrem Wissen über aktuelle Herausforderungen in Entwicklungs- und Schwellenländern, konkrete Problemstellungen (Challenges) formuliert:

Für jede Challenge wird im Vorfeld ein multidisziplinäres Team zusammengestellt, wobei darauf geachtet wird, dass sich die Expertisen der Teammitglieder optimal ergänzen. Während des Workshops suchen die Teams nach kreativen Lösungen für ihre Challenge, wobei innovative Methoden des Design Thinkings zum Einsatz kommen.

Im Anschluss bietet ein kleiner Networkingempfang Gelegenheit zum Austausch mit anderen TeilnehmerInnen und ExpertInnen.

ANMELDUNG

Wir bitten um Anmeldung bis zum 28. Mai 2018 an ilona.reindl@globaleverantwortung.at. Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Namen der Challenge an, bei der Sie sich einbringen möchten.

Die Teilnahme ist kostenlos, die TeilnehmerInnenzahl pro Challenge jedoch begrenzt.

Für Fragen stehen Ilona Reindl (ilona.reindl@globaleverantwortung.at, Tel: 01 5224422-17) und Markus Haas (aussenwirtschaft.projekte@wko.at, Tel: 05 90900-4186) zur Verfügung.


Weitere Informationen: