Geschlechtergerechtigkeit in der NGO-Praxis – eine gemeinsame Verantwortung

Do, 15. März 2012, 9 bis 15 Uhr, C3 – Centrum für Entwicklung, Sensengasse 3, 1090 Wien, Vortrag & Austauschforum mit Rosa Ines Ospina; Gender-Expertin/ Lateinamerika


ReferentInnen

Rosa Ines Ospina/ Koordinatorin der Gender-Konsultation Lateinamerika + GF Transparencia International Kolumbien
Gender equality in Latin American NGOs – a shared responsibility

Janine Wurzer/ Care Österreich:
Impact Evaluation (SII Studie von Care): Auswirkungen von Programmen und Projekten auf die Ermächtigung von Frauen

Sonja Grabner/ ADA:
Die Gender Policy der Austrian Development Agency


Austauschforum

...zur Verankerung von Gender-Maßnahmen in österreichischen NRO anhand von guiding questions.


* Die Veranstaltung findet in Kooperation mit WIDE Austria statt.

* Die Veranstaltungen findet teilweise in englischer Sprache statt.

* Anmeldungen ab sofort an: melanie.ossberger@globaleverantwortung.at

* Bitte Kinderbetreuungs-Bedarf bis spätestens 12. März bekannt geben

* Die Veranstaltung ist Teil des von der OEZA mitfinanzierten Projektes ‚Mehr (be)wirken! Österreichische NRO und Development Effectiveness’ und kostenlos